X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© Stefan Kühn / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]
Artikel erstellt am 12.08.2011

Sylt Flohmarkt “Komm und Kiek”

Sylt, 03.09.2011 - 25.09.2011

Der Sylt Markt „Komm und kiek“ ist längst eine wahre Institution auf Sylt. Der Trödel- und Flohmarkt gehört zu den 100 schönsten Flohmärkten in ganz Europa, so das „Trödler- und Sammler-Journal“. Schlendern Sie durch die breiten Gänge mit unzähligen Ständen und entdecken Sie so manchen Schatz in der Trödelwelt. Der Syltmarkt soll nicht vorrangig der Bereicherung oder dem Kommerz dienen, sondern stellt vor allem eine Möglichkeit für Jung und Alt dar, zusammenzukommen, einen schönen Tag zu verbringen und das Leben einfach zu genießen.

Die Märkte auf Sylt gehören zu einem Urlaub hier ebenso dazu wie Segelregatten oder Surfer.
Der „Komm und kiek“-Markt geht gleich über zwei Tage, er beginnt am 3. und 4. September 2011 jeweils um 10.00 Uhr und dauert rund sieben Stunden. Wenn Sie den Markt besuchen möchten, sollten Sie den Minigolfplatz in Wennigstedt aufsuchen. Sie kommen erst ein bisschen später nach Sylt? Kein Problem, denn weitere Termine warten bereits, beispielsweise am 10./11. und am 17./18. September in Hörnum sowie am 24./25. September in Westerland.