X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© seriousbri/ Flickr [CC BY 2.0]
Artikel erstellt am 23.03.2015

Klassik hat Klasse - Justus Frantz in Concert

Haus am Kliff, Wenningstedt-Braderup, Sonntag, 05.04.2015

Der Name Justus Frantz ist aus der klassischen Musiklandschaft unserer Zeit nicht wegzudenken. Der Pianist und Dirigent ist seit über 30 Jahren auf internationalen Bühnen erfolgreich und wird in einem Atemzug mit den bekanntesten Orchestern der Welt genannt. Die Kariere von Justus Frantz begann im Jahre 1967, als er als Sieger aus dem internationalen Musikwettbewerb der ARD hervorging. Schon mit vier Jahren zeigte sich der Ausnahmekünstler am Klavier ausgesprochen talentiert. Im Laufe seiner Karriere ebnete er selbst zahlreichen jungen Talenten den Weg in die Konzertsäle. Darunter befanden sich der Pianist Evgeny Kissin, der Geiger Maxim Vengerov oder Anna Netrebko, die heute jedem ein Begriff sein dürfte.

Am heutigen Abend werden Sie ein “Best of” von Justus Frantz erleben und wahre Leckerbissen der Klassik vorgesetzt bekommen. Dabei werden auch Erinnerungen an Weltstars wie Herbert von Karajan und Leonard Bernstein wach, welche Justus Frantz auf seinem musikalischen Weg begleiteten. Nicht nur eingefleischte Klassik-Fans werden diesen Konzertabend mit Begeisterung aufnehmen, denn Justus Frantz schafft es mit Leichtigkeit, einem breites Publikum den Weg zu klassischer Musik zu ebnen, professionell und unkonventionell zugleich. Verschönen Sie sich die Ostertage mit unverwechselbaren Klängen voller Harmonie und Tiefgang. Das Konzert mit Justus Frantz beginnt am 5. April 2015 um 17 Uhr im Kursaal des Haus am Kliff in Wenningstedt-Braderup. Tickets sind zum Preis von 32 und 39 Euro an allen bekannten Vorverkaufsstellen auf Sylt erhältlich.