Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Buchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© Lestat / Wikimedia Commons [CC BY-SA 2.5]
Artikel erstellt am 01.01.2013

Jo Bohnsack: “Welcome 2013”

Alter Kursaal, Donnerstag, 03.01.2013

Das Jahr könnte in Westerland nicht schöner beginnen. Wenn Jo Bohnsack mitten im Winter sein Sommerdomizil Sylt aufsucht, dann ist für Stimmung gesorgt. Gleichzeitig findet der Künstler zu seinen Wurzeln zurück, denn im Kampener Dorfkrug feierte er vor dreißig Jahren als Sänger und Pianist seine ersten Erfolge. Das Auftaktkonzert des Sylter Steinway-Artisten verspricht ein Event der Spitzenklasse zu werden. Mit Angela Brown hat Jo Bohnsack die Lady Blues aus den USA an seiner Seite. Sie ist dort Zuhause, wo auch der Blues geboren wurde. Stimmgewaltig und ausdrucksstark weiß die Lady aus Chicago Blues & Boogie zu interpretieren.

Das Duo wird verstärkt durch Christian Rannenberg. Der Pianist spielte bereits vor 25 Jahren mit Jo Bohnsack in Westerland. Freuen Sie sich auf ein einmaliges Sondergastspiel. Dieses Feuerwerk des Blues ist nur auf Sylt zu erleben. Versäumen Sie nicht dabei zu sein, wenn der Alter Kursaal zum Hexenkessel wird und Jo Bohnsack mit jugendlichem Charme und mitreißendem Entertainment zu begeistern weiß. Das Konzert beginnt am 3. Januar 2012 um 20 Uhr im Alten Kursaal am Rathausplatz in Westerland. Tickets sind zu Preisen zwischen 9,50 Euro und 29 Euro unter der Hotline: 04651-9980 zu haben.