X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© sabine koriath / pixelio.de [redaktionelle und kommerzielle Nutzung]
Artikel erstellt am 03.07.2013

Maritimes und Kreatives: Strandgut zum Leben erwecken

Kurzentrum Westerland , 09.07.2013 - 11.07.2013

Wenn Sie auf Sylt nicht nur auf der faulen Haut liegen möchten, dann warten im Sommer 2013 die unterschiedlichsten Angebote auf Sie. Beim kreativen Gestalten wachsen manche Urlauber förmlich über sich hinaus und entdecken ungeahnte Talente, welche sie nicht selten auch nach den Ferien weiterverfolgen und vervollkommnen. Dieser in Westerland angebotene Kreativkurs gibt Ihnen die Möglichkeit, aus Material, welches Sie vorab am Strand selbst gesammelt haben, kleine Kunstwerke zu schaffen. Sie werden lernen, wie bizarres Strandgut und Sand auf Leinwand gebracht miteinander harmonieren und sich zu den unterschiedlichsten Kunstwerken kombinieren lassen.

Weiterhin beinhaltet dieser zweistündige Kurs die Herstellung von Unikaten aus Kerzenwachs. Kerzenziehen macht Spaß und in kürzester Zeit entstehen Duftkerzen, Schwimmkerzen oder stilvolle Dekorationen und Urlaubserinnerungen. Unter fachgerechter Anleitung kann jeder kreativ sein und Sie werden staunen, welche Talente in Ihnen schlummern.

Der nächste Termin für diesen Kreativkurs ist der 9. Juli 2013. Aber auch für den 10. und 11. Juli werden Kurse angeboten. Jeweils um 19 Uhr finden sich Interessierte in der Ladenpassage im Kurzentrum von Westerland ein. Die Gebühr für diesen Kurs beträgt zehn Euro zzgl. Material. Anmeldungen sind direkt bei Sylter Strandgut & Meehr unter der Rufnummer 0151-59940251 möglich. Die Mindestteilnehmerzahl für diese Veranstaltung beträgt fünf Personen.