Gäste
Kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewiesenen Unterkünften.
Artikel erstellt am 19.02.2014
© photo personnelle / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Kunstgäste 14 - Künstlerische Bandbreiten erleben

Atelier Klint, 22.02.2014 - 18.04.2014

Das Atelier Klint ist bekannt für seine abwechslungsreichen Wechselausstellungen, wo Künstler und Kunsttechniken aufeinander treffen, welche die unterschiedlichsten Facetten widerspiegeln. Auch in diesem Jahr ist den Veranstaltern wieder ein ansprechender Mix gelungen und es lohnt auf jeden Fall, zwischen Februar und April das trübe Wetter zu nutzen, um am Ringweg den Kunstgästen in ihrer 14. Auflage zu begegnen.

Betrachten Sie Malereien von drei Künstlern, deren Arbeitsweisen sich grundlegend voneinander unterscheiden. Ein Anliegen der Kunstausstellung besteht darin, die Gemeinsamkeiten der Künstler herauszuarbeiten. Vielleicht werden Sie diese erst auf den zweiten Blick erkennen, doch sie sind auf jeden Fall vorhanden.

Rüdiger Reeg stammt aus Trautheim und malt Landschaften. Dabei geht es ihm um das Wesentliche. Häuser oder Menschen sind überflüssige Details. Eine Auseinandersetzung mit den Elementen und der Weite des Meeres wird in seinen Ölbildern deutlich. Stefan Wagner ist in St. Ingbert Zuhause. Seine Reiseimpressionen lassen sich als Skizzen bezeichnen. Der Künstler fängt Stimmungen ein und bringt ein Stück seiner Heimat zu Papier. Peter Klint ist auf Sylt ein alter Bekannter. Mit seinen Arbeiten hat er schon zahlreiche Ausstellungen bereichert. Mit Susanne Hampe aus Dresden, Peter Berner aus Berlin und Thomas Lötzsch haben sich 2014 weitere Kunstgäste angesagt. Das Atelier Klint in Tinnum hat montags bis sonntags von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Die Kunstgäste 14 sind bis zum 18. April 2014 zu sehen.