Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Buchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© Magnus Manske / Wikimedia Commons [CC BY-SA 2.5]
Artikel erstellt am 28.07.2011

Arien am Meer

Musikmuschel Westerland, Mittwoch, 03.08.2011

Die Konzertreihe „Musik am Meer“ auf Sylt begann in diesem Jahr bereits am 1. Mai und endet am 29. Oktober 2011. Das Highlight der heurigen Konzertsaison stellt jedoch die Veranstaltung „Arien am Meer“ dar, die jedes Jahr am ersten August-Mittwoch stattfindet. Am 3. August 2011 ist es wieder so weit: Das moderne Orchester Camerata Budapest präsentiert gemeinsam mit zwei exklusiven Solisten bekannte Arien aus Opern und Operetten.

Das Camerata Budapest ist ein ungarisches Orchester mit 16 Musikern, das auf klassische Musik spezialisiert ist und außerdem als Kammerorchester eingestuft wird. Die “Arien am Meer” werden in der Musikmuschel veranstaltet, die sich auf der Westerländer Promenade befindet. Das Besondere an der Veranstaltung ist, dass das Konzert unter freiem Himmel und in der außergewöhnlichen Atmosphäre bei der untergehenden Sonne stattfindet. Dadurch entsteht nicht nur eine sehr romantische Stimmung, sondern die klaren Töne der Musik vermischen sich mit den verträumten Geräuschen des Meeres.

Die „Arien am Meer“ finden am 3. August 2011 in der Musikmuschel Westerland statt. Die Veranstaltung beginnt um 20.00 Uhr und dauert rund zwei Stunden. Wenn Sie über eine gültige Gästekarte verfügen, ist der Eintritt frei.