X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© Seventh Sky / www.seventhsky.de [Pressefoto]
Artikel erstellt am 06.09.2013

Über den Wolken - Fallschirmspringen auf Sylt

Auf Sylt können Sie nicht nur in die Fluten abtauchen, sondern auch hoch hinaus gelangen. Wenn Sie nicht nur am Strand liegen möchten, sondern auf der Insel nach der Extraportion Nervenkitzel suchen, dann bietet Ihnen das Team von Seventhsky genau das Richtige. Bei einem Tandemsprung werden Sie Sylt aus einer faszinierenden Perspektive erleben und eine aufregende und unvergessliche Erfahrung machen. Das Gefühl, wenn der Fallschirm sich öffnet und Sie sich im freien Fall der Insel nähern, ist unbeschreiblich, Sie müssen es einfach erlebt haben.

Das Team von Seventhsky besteht aus professionellen Fallschirmspringern, welche speziell geschult werden. Auch das Equipment wird fortlaufend gewartet, so dass Sie sich auf ein sicheres “Airlebnis” einlassen. Wer es nicht bei einem einmaligen Sprung belassen möchte, kann sich für einen Lehrgang anmelden und das Fallschirmspringen von der Pike auf lernen. Ein Minikurs wird zum Preis von 100 Euro angeboten. Ausführliche Lehrgänge für zukünftige Fallschirmkapitäne kosten 350 Euro. Tandemsprünge werden zwischen Mitte April und Ende Oktober durchgeführt. In den Sommermonaten wird täglich gesprungen. Ansonsten sind die Sprungmeister am Wochenende am Flughafen Sylt vor Ort. Anmeldungen sind unter der Rufnummer: 0173-2160121 oder unter info@seventhsky.de möglich.