X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© Paul-Georg Meister / Pixelio [redaktionelle und kommerzielle Nutzung]
Artikel erstellt am 13.10.2014

Willi Neuhaus - eine Liebe zum Meer in Bildern

Galerie am Meer, Westerland, 13.10.2014 - 31.10.2014

Das Meer hat schon Generationen von Künstlern aller Sparten zu grandiosen Werken inspiriert. Besonders für Maler ist die Nordsee mit ihrer rauen Schönheit und Wandlungsfähigkeit im Spiel der Gezeiten eine wahre Fundgrube für Ideen, die sich auf Leinwand bannen lassen und die Betrachter zum Träumen anregen. Dieses Gefühl möchte auch Willi Neuhaus in Ihnen wecken. Der Kunstmaler aus Niebüll bringt seine Liebe zum Meer in wunderbaren Bildern zum Ausdruck.

Die ausdrucksstarken Bilder von Willi Neuhaus verkörpern eine tiefe Verbundenheit zu Meer und Watt. Eine Liebe auf dem zweiten Blick für den gebürtigen Westfalen, der sich Nordfriesland zu seiner Wahlheimat erkor und seither bevorzugt das Spiel der Wellen, das weite Watt und die Dünenlandschaften in seinen Bildern einfängt. Dabei versteht es Willi Neuhaus, gekonnt mit Licht und Farben zu spielen und dabei seiner Malerei eine beinahe geheimnisvolle Aura zu verleihen. Erleben Sie ein spannendes Farbenspiel und werfen Sie einen Blick auf zeitgenössische nordische Malerei, die das Herz berührt. Die Ausstellung ist bis 31. Oktober 2014 in der Galerie am Meer, an der Unteren Promenade in Westerland zu sehen und täglich ab 11 Uhr geöffnet.