X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© twm1340 / Flickr [CC BY-SA 2.0]
Artikel erstellt am 09.08.2013

Nostalgische Sternstunden des Films - Wanderkino auf Sylt

Muasem Hüs, Donnerstag, 15.08.2013

Als das Kino aus der Taufe gehoben wurde, entstanden großartige Stummfilme. Auch wenn sie heute durch reißerische Action in 3D abgelöst wurden, wissen gerade diese Streifen, ihre Betrachter auf ihre ganz eigene Weise zu fesseln und zu begeistern. Das Wanderkino möchte Sie einladen zu einer nostalgischen Reise hin zu den Pionierzeiten des Kinos. Das Stummfilmkino wird von Livemusik an Piano und Orgel begleitet und somit auch zu einem Hörgenuss. Der Oldtimer Lastwagen vermittelt nostalgische Atmosphäre. Im einstigen Gerätewagen der Freiwilligen Feuerwehr hat die Kinotechnik ihren Platz gefunden und der Allradantrieb macht es möglich, die Leinwand buchstäblich an den Strand zu bringen.

Freuen Sie sich auf dieses ungewöhnliche Event. Besonders in Deutschland wurden eine ganze Reihe erfolgreicher Stummfilme gedreht. Diese Filmepoche wurde von Regisseuren wie Fritz Lang, Paul Wegener oder Richard Oswald geprägt. Neben wahren Klassikern der Filmgeschichte möchte das Stummfilmkino Ihnen auch selten aufgeführtes Material nahe bringen. Gezeigt werden der im Jahre 1923 entstandene Streifen “Schachfieber”. Daneben möchten Sie Karl Valentin als lustiger Vagabund oder Charlie Chaplin als Graf USA verzaubern. Erleben Sie Kino wie vor einhundert Jahren. Das Wanderkino macht am 15. August 2013 auf der Wiese am Muasem Hüs in Morsum Station. Die Vorstellung beginnt um 21 Uhr. Der Eintritt beträgt fünf Euro. Bei schlechtem Wetter muss der Kinoabend leider ausfallen.