X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© "BoBA" / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]
Artikel erstellt am 19.09.2012

Stand up 4 kids – gemeinsam gegen Krebs

Sylt, Sonntag, 30.09.2012

Seit drei Jahren zählt Stand up 4 kids zum Veranstaltungsprogramm auf Sylt. Das Projekt wurde entwickelt, um die Therapie krebskranker Jugendlicher zu begleiten und zu fördern. Das Stand up Paddling wurde zu einer Methode, um die körperliche und emotionale Genesung der Jugendlichen zu unterstützen.

Die Teilnehmer sind mit Energie und Begeisterung beim Wellenreiten dabei und das Event wird zu einem Spaß für alle Beteiligten. Am 30. September 2012 ist es wieder soweit. Jugendliche ab 14 Jahren können sich ab 10 Uhr zum Schnupperkurs einfinden und ausprobieren, ob sie die Balance auf dem Surfbrett halten können. Es werden Teams zu je drei Personen gebildet. Diese Teams benötigen einen Sponsor, welcher pro bewältigter Runde einen bestimmten Betrag an die Förderkreis Syltklinik e.V. spendet.

Auch die Teilnahmegebühr von 30 Euro pro Team kommt den Verein zu Gute. Ab 14 Uhr messen die Teams ihre Kräfte. Die zehn Besten liefern sich ein finales Rennen. Die Siegerehrung erfolgt ab 17.30 Uhr. Es winken Sachpreise und alle Teilnehmer können nur gewinnen, denn sie haben dem Krebs erfolgreich Paroli geboten.