Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Buchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© Christoph Schmitt / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]
Artikel erstellt am 05.10.2011

Whale Watching auf Sylt: Schweinswale vor der Küste

Erlebniszentrum Naturgewalten / List, Dienstag, 25.10.2011

Schweinswale ähneln ihn ihrem Aussehen den Delfinen und können bis zu 2,5 Meter lang werden. Vor Sylt findet sich vor allem der so genannte “gewöhnliche Schweinswal”. Auf Sylt erhalten Sie im Oktober auch die Gelegenheit, diese riesigen Meerestiere live zu erleben. Wichtig ist dabei nur, dass es keinen zu starken Wellengang gibt und die See ruhig ist. Dann kommen die Schweinswale an die Oberfläche und zeigen sich den großen und kleinen Beobachtern. Sie leben in einem Schutzgebiet, das westlich von Sylt eingerichtet wurde und seit über zehn Jahren besteht.

Am 25. Oktober 2011 ist es soweit: Gegen 18.15 Uhr treffen sich alle Interessierten am Erlebniszentraum Naturgewalten in List. Es wird kein Eintrittsgeld berechnet. Das Team Naturgewalten führt die Besucher zum Beobachtungspunkt und erklärt dabei, wie die heimischen Wale leben. Sie sind heute mehr denn je durch verschiedenste Umweltprobleme gefährdet, worüber jeder Bescheid wissen sollte. Aber wenn die Wale dann auftauchen, sind immer erst einmal alle still, denn dabei handelt es sich um ein einzigartiges Erlebnis.