Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Buchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© Lestat / Wikimedia Commons [CC BY-SA 2.5]
Artikel erstellt am 08.10.2014

Rükkenwind - balladeske Leidenschaft und musikalisches Anderssein

Friesenkapelle, Wenningstedt-Braderup, Donnerstag, 16.10.2014

Das Konzert von Rükkenwind wird zu einem wahren Highlight werden und wieder einmal bezeugen, wie vielschichtig das Veranstaltungsprogramm der Friesenkapelle ist. Die Hamburger Band Rükkenwind fand sich vor zehn Jahren zusammen. Damals noch als typische Schülerformation. Heute haben Christian Penno und René von Hagen ihren musikalischen Weg gefunden und einige hitverdächtige Titel im Gepäck. Nach einigen Umbesetzungen innerhalb der Band, sind die beiden Musiker seit 2010 als Duo unterwegs.

Alle Titel stammen aus der Feder der beiden Musiker und entpuppen sich als ansprechender Indie-Rock/Pop, vorgetragen in deutscher Sprache und mit viel Herz und Hirn. Ihre Inspirationen erfahren die beiden Hanseaten mitten aus dem Leben. So kann es emotional, poetisch, sinnlich oder humorvoll werden. Auf jeden Fall ist der Kontakt zum Publikum schnell hergestellt, denn das Leben, die Liebe und die eigene Selbstverwirklichung sind Themen, die uns alle bewegen. Ein Konzert, dass erfrischend anders ist und von akustischen Gitarren, ausgefeilten Stimmen und der Liebe zur Musik getragen ist. Sänger Christian Penno verrät nicht ohne Grund: “Mit der Musik begann ich, als ich meine Gliedmaßen unter Kontrolle hatte“. Das Konzert mit Rükkenwind beginnt am 16. Oktober 2014 um 19 Uhr in der Friesenkapelle in Wenningstedt-Braderup. Tickets sind in allen Vorverkaufsstellen auf Sylt erhältlich.