X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© Petra Bork / Pixelio [redaktionelle und kommerzielle Nutzung]
Artikel erstellt am 19.09.2011

Endlich mehr positives Denken

Sylt, Montag , 26.09.2011

Wo sonst könnte man sich gebührend mit dem positiven Denken beschäftigen, wenn nicht im Rahmen eines entspannenden Urlaubs auf Sylt? Am 26. September 2011 können Sie gegen 20.00 Uhr einem praxisnahen Vortrag zum Thema “Positiv denken – positiv handeln” beiwohnen. Karten hierfür kann man entweder an der Abendkasse oder an den üblichen Vorverkaufsstellen erwerben. Stress ist ein Alltagsphänomen – beinahe jeder ist davon betroffen. Stress beschränkt sich längst nicht mehr nur auf das Arbeitsleben.

Auch unser Privatleben und unsere sozialen Kontakte können bisweilen stressig sein. Umso wichtiger ist es da, sich einmal genauer mit seinem Stress-Immunsystem auseinanderzusetzen, denn zu viel Stress kann auch krank machen. Dr. Eberlein zeigt Ihnen in ihrem Vortrag, wie dieses spezielle Immunsystem funktioniert. Dabei geht es nicht nur rein um gesundheitliche Aspekte, sondern auch um die Psychologie und Psyche der Menschen. Richtig interessant wird es, wenn Dr. Eberlein darüber spricht, wie man Stress entgegenwirken kann und wie man aus bereits vorhandenem Stress wieder herausfinden kann.