Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Buchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© Ignati / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]
Artikel erstellt am 02.11.2011

Offene Bühne: Livemusik der Sylter Bands

Restaurant "Kolibri" / Flughafen Sylt, Freitag, 25.11.2011

Der Verein Sylter Bands e. V. wurde gegründet, um die Musiker und Bands der Insel Sylt zu unterstützen und um die Sylter Musik allgemein zu fördern. Zu den geförderten Musikern und Bands gehören beispielsweise Inbetween, Mojo, Mungo Park, The Memories Sylt und das Trio Aquarella. Der Verein veranstaltet auch regelmäßig Workshops zu verschiedenen Themen, beispielsweise Gesangsworkshops oder zum Thema Cajón (peruanisches, kistenähnliches Trommelinstrument). Am 25. November 2011 findet das nächste Mal die so genannte „Offene Bühne“ statt, bei der sich Musiker und Musikfreunde treffen und gemeinsam musizieren, zuhören und einfach die Musik genießen.

Dabei sind Vereinsmitglieder ebenso wie Gastmusiker und einfache Zuhörer gerne gesehen und machen den Treff komplett. Diesmal treffen sich die Musikbegeisterten gegen 20.00 Uhr im Restaurant „Kolibri“ am Sylter Flughafen. Übrigens spielt es keine Rolle, welche Musikrichtung Sie bevorzugen, denn hier findet sich beinahe für jeden Geschmack das passende Programm. Spätestens wenn die nächste spontane Jam-Session beginnt, ist die gute Laune bei allen Gästen vorprogrammiert.