X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© M. Franke / pixelio.de [Kommerzielle und redaktionelle Nutzung]
Artikel erstellt am 17.04.2014

Knigge für Kids - Spielerisch zum guten Ton

Landhaus Stricker/Tinnum, 22.04.2014 - 22.04.2014

Sie wünschen sich, dass der Nachwuchs in Restaurants oder zu offiziellen Anlässen seine gute Erziehung nicht vermissen lässt? Doch Sie befinden sich damit bislang auf verlorenem Posten? Wie wäre es im Urlaub mit einer Extraportion Knigge - locker vorgetragen und spielerisch umgesetzt für Kids zwischen sechs und zwölf Jahren? Ihr Nachwuchs ist am liebsten im Fast-Food-Restaurant Zuhause und geht der gepflegten Tischkultur erfolgreich aus dem Wege? Dann probieren Sie es mit dieser Geheimwaffe, denn gutes Benehmen bei Tisch sollte früh ein Thema sein.

Die Veranstalter verstehen es, die Kinder spielend für Tischmanieren zu interessieren. Dabei wird auch auf individuelle Essgewohnheiten eingegangen. Was der gute alte Knigge empfahl, wird hier kindgerecht aufbereitet seine Wirkung nicht verfehlen, denn das Motto des Seminars lautet: Manieren statt Blamieren. Am Ende der Veranstaltung können die Kinder das Gelernte in einem Quiz unter Beweis stellen. Und vielleicht werden Sie Ihr Kind schon beim nächsten gemeinsamen Essen nicht wieder erkennen. Anmeldungen für Knigge für Kids werden unter: www.bde-beratung.de entgegengenommen. Das Seminar findet im Landhaus Stricker in Tinnum statt. Termine für die nächsten Veranstaltungen sind der 22. April, der 26. April, der 1. Mai und der 2. Mai. An allen Veranstaltungstagen sollten sich die Kinder um 10 Uhr im Landhaus einfinden. Getränke und ein 3-Gang-Menü sind in den Kursgebühren enthalten.