Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Buchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© Shoshana / Kirchengemeinde St. Martin zu Morsum [Pressefoto]
Artikel erstellt am 14.07.2014

Klezmer Klänge in der St. Martin Kirche

St. Martin Kirche, Morsum, Sonntag, 20.07.2014

Das Klezmer-Ensemble Shoshana gibt sich im Rahmen der Morsumer Sommer-Musiken wieder die Ehre in der St. Martin Kirche. Mal heiter und belebend, mal getragen und melancholisch – so vielfältig kennt man die Melodien des bekannten Ensembles. Sängerin Ina Norinska begeistert dabei mit einem breiten Stimmenrepertoire und gibt der Musik ihren authentischen Klang. Ganz getreu dem Motto „Bei eich ist es schejn!“ erfreut das Gesangstalent wieder die Zuhörer auf Sylt.

Typisch für diese Art der Musik sind Instrumente wie das Knopfakkordeon oder die Violine, die den Liedern ihren markanten Klang verleihen. Auch Cello, Kontrabass oder das sogenannte Tsimbl sind weit verbreitete Instrumente. Ursprünglich ist Klezmer eine musikalische Stilrichtung, die vor allen Dingen auf jüdischen Hochzeiten und anderen Festivitäten gespielt wurde. Seit den 1960ern findet sich auch in Europa wieder mehr Anhänger.

Karten gibt es zum Preis von 15,- oder 10, - Euro an den üblichen Vorverkaufsstellen. Auch an der Abendkasse sind sie noch ab 19:30 Uhr erhältlich. Freuen Sie sich auf einen musikalisch bereichernden Abend am 20.07.2014. Der Beginn ist um 20:15 Uhr.