Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Buchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© Uwe Barghaan / Wikimedia Commons [CC BY 3.0]
Artikel erstellt am 25.01.2012

Die berühmten Mittwochskonzerte an St. Severin

St. Severin-Kirche, 01.02.2012 - 29.08.2012

Die St. Severin-Kirche in Keitum ist schon seit Langem bekannt für ihre beliebten Mittwochskonzerte. Im Februar startet die Konzertreihe mit den ersten Veranstaltungen. Die Mittwochskonzerte finden stets mittwochs gegen 20.15 Uhr statt. Karten können sowohl im Vorverkauf als auch spontan an der Abendkasse erstanden werden.

Den Auftakt gibt ein Orgelkonzert am 1. Februar 2012. Gespielt werden Stücke von Duruflé, Bach, Mozart und Alain. Jede Woche stehen die Konzerte unter einem anderen Motto und nicht immer steht die Orgel im Vordergrund. Am 14. März 2012 findet beispielsweise ein Konzert mit Orgel und Barockvioline statt. Auf dem außergewöhnlichen Instrument Barockvioline werden Stücke von Bach und Annegret Siedel vorgetragen. Am 21. März 2012 steht die Veranstaltung unter dem Motto „Musikalischer Spaziergang durch Hamburg“. Der 23. Mai 2012 steht ganz im Zeichen des Cellos mit Stücken von Bach und Christine Schwark. Am 1. August 2012 tritt im Rahmen der Mittwochskonzerte das berühmte Matthias-Höfs-Quintett auf.