Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Buchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© Günther gumhold / Pixelio [redaktionelle und kommerzielle Nutzung]
Artikel erstellt am 05.01.2016

Auf Genießerkurs: Der Kampener Weinpfad 2016

Kampen, Samstag, 13.02.2016

Seit seiner Premiere im Jahre 2011 bereichert der Kampener Weinpfad den Sylter Veranstaltungskalender. Viele Gäste lassen es sich nicht nehmen, Ferienhaus auf Sylt suchen" target="_blank">im Winter den Weg auf die Insel anzutreten, um das Stelldichein der Sylter Gastronomen und renommierten Winzer nicht zu verpassen.

Genießer sind in ihrem Element, wenn am 13. Februar 2016, dem Vorabend der Sylt-Gastro-Messe, zum Kampener Weinpfad eingeladen wird. Da die Teilnehmerzahl auf 140 Weinliebhaber beschränkt bleibt, sollten sich Interessenten ihre Tickets vorab sichern! Für einen Pauschalpreis von 85 Euro sind sie live dabei und ihnen wird kein edler Tropfen und keine erlesene Köstlichkeit entgehen.

Zeit zum Probieren, Genießen und Fachsimpeln

Der Kampener Weinpfad führt die Teilnehmer zu sechs Kampener Gastronomen, wo sie zwölf erfahrene Winzer persönlich antreffen. Es bleibt viel Zeit zum Probieren, Genießen und Fachsimpeln in der seltenen Expertenrunde. Mit von der Partie sind die Restaurants Kaamp Meren, Henry`s Gourmet Eck, Manne Pahl, Il Ristorante und Gogärtchen. Darüber hinaus steht auch das Hotel Rungholt auf der Liste.

In jedem der teilnehmenden Gastronomiebetriebe werden die Gäste vier Weine verkosten können. Dazu serviert ihnen die Küche kleine Gaumenfreuden nach Art des Hauses. Der Genuss wird an diesem Abend genauso wenig zu kurz kommen, wie Spaß und Geselligkeit.

5 Stunden Kurzweil und Kulinarik

Viele Teilnehmer kommen mittlerweile regelmäßig auf die Insel, um beim Kampener Weinpfad auf alte Bekannte zu treffen und neue geschmackliche sowie zwischenmenschliche Erfahrungen zu sammeln. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im Kaamp Hüs.

Knapp fünf Stunden Kurzweil und Kulinarik stehen den Teilnehmern bevor. Tickets für den Kampener Weinpfad erhalten Interessenten sowohl beim Tourismus-Service Kampen, bei WIP Weinimport, der Handelsgesellschaft Ipsen mbH, als auch in allen teilnehmenden Restaurants.