Gäste
Kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewiesenen Unterkünften.
Artikel erstellt am 23.02.2015

Jarrod Dickenson - sanfte Töne zum Winterausklang

Friends Bistro, Westerland, Freitag, 06.03.2015

Auch wenn der Frühling nicht mehr aufzuhalten ist, kann es vorkommen, dass der Wind auf dem Weg zu Friends Bistro sein wildes Spiel mit Ihnen treibt. Anlass genug also, um anzukommen, abzuschalten und beim Finale der Voss-Winterkonzerte in Westerland live dabei zu sein und einem beeindruckenden Künstler aus den USA zu begegnen. In Nashville haben viele Karieren begonnen. Der Texaner Jarrod Dickenson nutzte die Country-Hauptstadt als Zwischenstopp und wählte New York als musikalische Heimat.

Die Musik des liebenswert sanften Cowboys mit der rauen Stimme zu beschreiben, macht beinahe sprachlos, denn es gibt selten so perfekte Klangerlebnisse, Rhythmen, die bewegen und Töne, die in einem widerhallen. Der “Lonesome Traveller” aus dem Wilden Westen singt sich auch im hohen Norden in die Herzen seiner Zuhörer. Dabei findet er mit Wärme und Aufrichtigkeit den direkten Weg. Der einsame Wanderer mit der Gitarre ist für ein paar Stunden angekommen und man möchte am Kaminfeuer einfach nur näher zusammenrücken und die Wärme von Country, Folk und Blues in sich aufnehmen. Die Bühne ist für Jarrod Dickenson längst zu einer zweiten Heimat geworden. Daher glaubt man ihm aufs Wort, wenn er mit “Ain`t Waiting Any longer” endlich die Bühne betritt. Möchten auch Sie nicht länger auf diesen Höhepunkt der diesjährigen Winterkonzerte warten, dann sichern Sie sich rechtzeitig die besten Plätze in Friends Bistro an der unteren Promenade in Westerland. Das Konzert beginnt am 6. März 2015 um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.