Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Buchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© byJoeLodge / Flickr [CC BY 2.0]
Artikel erstellt am 17.04.2013

Hubert Burghardt: “Sex in der Krise”

Kursaal in Rantum, Donnerstag, 25.04.2013

Erleben Sie mit Hubert Burghardt politisches Kabarett vom Feinsten. Der Lippstädter Kabarettist warnt Sie vor dem allgegenwärtigen Etikettenschwindel. Fallen Sie nicht darauf rein - und schon gar nicht in Krisenzeiten. Hubert Burghardt ist eigentlich Sozialpädagoge und war auch als Schlagzeuger einer Rockband aktiv. Seit er 1984 in Münster das politische Kabarett “Die kleinen Mäxe” mitbegründete, hat er seine Passion gefunden und ist seither nur selten verstummt. In den 1980er Jahren unterhielt er auch die Kids im Jugendtheater Dortmund.

Seit 1997 gehört Hubert Burghardt die Bühne auf seinen zahlreichen Soloprogrammen. Auch bei Fernseh-Auftritten konnte der Kabarettist bereits sein Können unter Beweis stellen. Mit spitzer Feder geht er dem Berliner Kabarett "Die Distel" zur Hand.

Sie dürfen sich bei “Sex in der Krise” auf unterhaltsame Einblicke in eine Gesellschaft freuen, die von immer mehr Menschen immer weniger verstanden wird. Hubert Burghardt bietet Anspruch und Kritik. Komisch und provozierend zugleich, schöpft er aus, was die Sprache hergibt. Ergänzt werden seine Vorträge durch Lieder mit Klavierbegleitung. Sie dürfen tiefgründigen Humor erwarten. Denken Sie mit und kommen Sie sicher durch jede Krise! Der Abend mit Hubert Burghardt beginnt am 25. April 2013 um 20 Uhr im Kursaal in Rantum.