Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Buchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© Flominator / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]
Artikel erstellt am 09.07.2013

The Gregorian Voices - großartige Stimmen aus den Tiefen der Zeit

Alter Kursaal, Dienstag, 16.07.2013

The Gregorian Voices beeindrucken ihre Zuhörer auf Anhieb, denn die Musiker um Alexander Waznik entführen ihr Publikum in die Welt der mittelalterlichen Klosteranlagen. Es wird stimmungsvoll und zugleich besinnlich werden, wenn die sieben Musiker im Rahmen des Literatur- und Musiksommers auf Sylt zu hören sein werden. Die Musiker absolvierten eine klassische Gesangsausbildung und erwiesen sich als würdige Erben des Männerchors Gloria Dei, in dessen Fußstapfen die Musiker traten.

Die Künstler haben sich ganz der gregorianischen Tradition verpflichtet und die Jeans gegen die Mönchskutte getauscht. Sie werden stimmgewaltige Choräle erleben und besinnliche Momente voller Tiefgang und Harmonie spüren. Der schlichte Gesang wird jeden Winkel des Alten Kursaals durchdringen und sich den Weg geradewegs in Ihre Herzen bahnen. Neben klassischen Chorälen haben The Gregorian Voices auch moderne Kirchenlieder im Gepäck. Ebenso wissen sie, mit Songs aus dem Rock- und Popbereich zu begeistern.

Erleben Sie einen außergewöhnlichen Hörgenuss voller geistlicher Tiefe. Das Konzert beginnt am 16. Juli 2013 um 20 Uhr im Alten Kursaal am Rathausplatz von Westerland.