X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© Nabokov / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]
Artikel erstellt am 29.03.2012

Jazz, Blues und Boogie-Woogie: Jo Bohnsack und Gottfried Böttger in Concert

Alter Kursaal am Rathausplatz Westerland, Samstag, 07.04.2012

Jo Bohnsack ist ein bekannter Sylter Komponist, Musiker und Sänger. 2008 feierte er bereits sein 30-jähriges Bühnenjubiläum. Er macht ganz besondere Musik, die vor allem in den Genres Piano-Blues und Boogie-Woogie angesiedelt werden kann. Gemeinsam mit Gottfried Böttger gibt er am 7. April 2012 auf Sylt ein Konzert, über das sich vor allem die Fans von Blues, Boogie-Woogie, Ragtime und Jazz freuen werden.

Gottfried Böttger ist auch nicht gerade ein unbeschriebenes Blatt. Man kennt ihn vor allem aus der Talkshow „3 nach 9“, die bereits seit vielen Jahrzehnten im NDR ausgestrahlt wird. In dieser Show spielt er die Begleitstücke am Klavier. Er ist zudem eines der Gründungsmitglieder des Panikorchesters von Udo Lindenberg.

Das Konzert beginnt am Samstag, den 7. April 2012, gegen 20.00 Uhr. Es wird im Alten Kursaal am Rathausplatz in Westerland veranstaltet. Wenn Sie dieses Event nicht verpassen möchten, können Sie sich an den üblichen Vorverkaufsstellen auf Sylt und auf der Website von Westerland Eintrittskarten besorgen.