X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© Roderick Eime / Flickr [CC BY 2.0]
Artikel erstellt am 22.04.2016

Glamour und Pferdestärken - Julius Bär Beach Polo World Cup 2016

Hörnum, 14.05.2016 - 15.05.2016

Etwa 10.000 Besucher werden auch in diesem Jahr den sylt-travel.de/Suchergebnisse/#personen=2&von=13.05.2016&bis=16.05.2016" title="Ferienwohnung für Pfingsten suchen" target="_blank">Hörnumer Oststrand bevölkern, wenn der Julius Bär Beach Polo World Cup zu Pfingsten über die Bühne geht. Direkt am Strand wird die Polo-Arena errichtet und die Gäste sichern sich die besten Plätze, um keine Aktion der Pferde und Spieler zu verpassen. Doch nicht nur Sportbegeisterte werden sich den 14. und 15. Mai 2016 vormerken, denn auch allen anderen hat das das Rahmenprogramm viel zu bieten.

Am Samstag um 13 Uhr wird die Eröffnung des Events gefeiert. Spielt das Wetter mit, dann können die Schaulustigen ab 13.30 Uhr spektakuläre Fallschirmlandungen der seventh sky Sylt erleben. Die Spiele selbst beginnen schließlich um 14 Uhr und dauern am Eröffnungstag bis 16.30 Uhr an. Ab 17 Uhr lassen die Aktiven und ihre Gäste den Tag beim Beach Polo Chill Out mit kühlen Drinks und heißer Musik Revue passieren. Der Sonntag läuft ähnlich ab. Zwischen 14 und 16.30 Uhr werden die Final-Spiele ausgetragen. Anschließend wird es besonders feierlich. Denn ab 17 Uhr treffen sich alle Spieler und Sponsoren zur Siegerehrung am Strand. Danach heißt es für alle: Ausgelassen feiern! Für den Beach Polo Chill Out liefert Toddi Reed die passenden Rhythmen.

Zum Außenbereich haben die Besucher freien Eintritt. Dieser besteht aus verschiedenen Ständen, die rund um die 90 x 30 Meter große Polo-Arena aufgebaut sind. Die Versorgung mit Speisen und Getränken wird ebenso abgesichert, wie sich Aussteller mit ihren Angeboten präsentieren werden. Daneben gibt es einen eigenen Zuschauerbereich sowie ein Info-Zelt, in dem Besucher alle wichtigen Informationen rund um das Event erhalten. Dazu gehört unter anderem das kostenlos erhältliche Turniermagazin. Wer sich für das Turnier eine besonders glanzvolle Umrahmung wünscht, der kann ein VIP-Ticket erwerben und sich in der VIP Area mit Getränken und Snacks verwöhnen lassen. Kinder bis zwölf Jahre erhalten in Begleitung der Eltern kostenfreien Eintritt in den VIP-Bereich. Jugendliche bis 17 Jahre zahlen nur den halben Kartenpreis. Ein VIP-Ticket kostet am Samstag 150 Euro und am Sonntag 180 Euro. Tickets können unter der Rufnummer : 04651 - 9626-0 reserviert werden.