X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© Bin im Garten / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]
Artikel erstellt am 03.09.2012

Austern auf Sylt: das kulinarische Erlebnis

Erlebniszentrum Naturgewalten, 06.09.2012 - 01.11.2012

Sylt hat viele Facetten. Bei dieser Wattwanderung erleben Urlauber eine eher unbekannte Seit der Ferieninsel. Manch einer wird es noch in Erinnerung haben: bis in die Anfänge des 20. Jahrhunderts gab es vor Sylt natürliche Austernbänke. Doch auf Grund der Überfischung ist davon heute kaum noch etwas übrig geblieben.

Umso überraschender, dass Sie auf Sylt dennoch köstliche Austern schlürfen können. Tatsächlich verfügt die Insel über die einzige Austernzucht in Deutschland. Wer sich der etwa 2,5-stündigen Wattwanderung anschließt, erfährt, dass seit 1986 die Pazifische Felsenauster, welche aus Japan stammt, auf Sylt angesiedelt wurde. Sie werden hautnah erleben, wie die anspruchsvollen Meerestiere gezüchtet werden und dürfen sich natürlich auch eine Kostprobe in der Probierstube nicht entgehen lassen.

Der Treffpunkt für diese Wanderung ist das Erlebniszentrum in List. Wer sich auf die Spuren der Sylter Royal begeben möchte, sollte sich mit wetterfester Kleidung ausstatten. Fehlen Gummistiefel im Urlaubskoffer, können diese vor Ort ausgeliehen werden. Erwachsene zahlen acht Euro. Für Kinder beträgt die Teilnahmegebühr 5 Euro. Gruppenbuchungen sind auf Anfrage möglich. Die aktuellen Termine für die Veranstaltung können Sie unter der Telefonnummer 04651/8361921 erfragen.