Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Sofortbuchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© DLRG/NIVEA
Artikel erstellt am 23.07.2015

DLRG und NIVEA machen wasserfest - Strandfest in List und Hörnum

Hörnum + List, 29.08.2015 - 30.08.2015

In den Sommermonaten geht die DLRG gemeinsam mit ihrem Partner NIVEA auf Tour und macht dabei in 40 Badeorten entlang der Küste von Nord- und Ostsee Station. Ziel der Veranstaltung ist es, den Nachwuchs und alle Eltern spielerisch an einen verantwortungsbewussten Umgang mit Sonne und Wasser heran zu führen. Dabei ist es kein Zufall, dass sich die größte Wasserrettungsorganisation der Welt mit NIVEA einen Partner ins Boot geholt hat, dem man in Sachen Hautpflege so schnell nichts vormacht. Dabei liegt beiden Veranstaltern das Wohl der kleinen und großen Badegäste an, auf und im Wasser besonders am Herzen.



Am 29. und 30. August 2015 wird zum DLRG-NIVEA Strandfest nach List und Hörnum eingeladen. An beiden Veranstaltungstagen wird das Programm zwischen 14 und 17 Uhr über die Bühne gehen. Die spielerische Vermittlung von Wissen hat sich seit jeher bewährt und daher haben sich die Veranstalter mit Seehund Robbi einen Mitstreiter an die Seite geholt, dem kein Kind widerstehen kann. Doch auch die Eltern Eltern werden an diesem Tag einiges dazulernen können, um ihre Kinder noch verantwortungsbewusster durch den Strandurlaub zu begleiten. Darüber hinaus wird ein Kasperletheater aufgeführt und die Kinder können sich in der riesigen Hüpfburg austoben. Tolle Preise warten auf die Gewinner des Baderegelquiz. Beim Joyrobic werden etwa 1.000 NIVEA Strandbälle zum Einsatz kommen und den Strand blau färben. Die Bälle darf jeder Teilnehmer der Veranstaltung behalten. Versäumen Sie also nicht diesen informativen Strandtag, bei dem Ihre Kinder nebenher jede Menge Spaß haben werden!