X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© rbrands/ Flickr [CC BY-ND 2.0]
Artikel erstellt am 26.05.2014

Frühbucherrabatt vs. Last-Minute Angebote – die richtige Wahl für den Sylt-Urlaub treffen

Es ist kein Geheimnis, dass Urlaub wichtig für die Regeneration und die Gesundheit des Körpers ist. Der Körper kann sich allerdings nur komplett erholen, wenn der Urlaub zwei bis drei Wochen dauert. Daher ist es von großer Bedeutung diese wertvolle Zeit richtig zu planen. Der Deutsche Reiseverband (DRV) fand heraus, dass jeweils 40 Prozent der Deutschen entweder sehr zeitig buchen, oder aber auf ein kurzfristiges Urlaubsangebot setzen. Doch immer wieder stellt sich die gleiche Frage: Profitiert man mehr von Frühbucherrabatten oder ist ein Last-Minute Urlaub die bessere Wahl? Und viel wichtiger noch: Welche Alternative ist besser für einen Urlaub auf der beliebtesten deutschen Ferieninsel Sylt?

Oft werben Anbieter mit Frühbucherrabatten von bis zu 50 Prozent. Selbstverständlich stehen diese ganz hoch im Kurs bei Schnäppchenjägern. Dennoch sind diese insbesondere auf Sylt eher selten zu finden. Da die Ferienwohnungen oft von privaten Anbietern vermietet werden, haben diese einen geringeren preislichen Spielraum. Um den Mietern jedoch entgegen zu kommen, variieren die Preise der Vermieter je nach Saison und Aufenthaltsdauer. Weiterhin besteht bei früh gebuchten Urlauben ein nicht zu unterschätzendes Risiko, dass diese auf Grund von unvorhersehbaren oder persönlichen Ereignissen storniert werden müssen. Dem gegenüber stehen jedoch einige Vorteile. Vor allem Familien, die an einen bestimmten Zeitraum durch Ferien gebunden sind, greifen oft auf Frühbucherreisen zurück. Somit haben sie vorab eine große Auswahl an Wohnungen und mehr Entscheidungsfreiheit. Ebenfalls von großer Bedeutung ist die Vorfreude. Wer wünscht sich nicht im Winter schon einen bestimmten Zeitraum auf den man hinarbeiten kann?

Die andere Alternative bilden die Last-Minute Angebote. Vorteile bringen Last-Minute Reisen in erster Linie spontanen, flexiblen Leuten, die auch gerne auf das ein oder andere Ausstattungshighlight verzichten können. Der Ferienwohnungsmarkt auf Sylt bietet dabei eine große Auswahl. Ist z. B. für das kommende Wochenende gutes Wetter vorausgesagt, nutzt man gern die Gelegenheit und stattet der Nordseeinsel einen Besuch ab. Auf Reisevergleichsportalen wie urlaub.check24.de finden Sie dafür zahlreiche Last-Minute Angebote. Oft sind diese Reisen eine gute Möglichkeit, kurzfristig eine günstige Ferienwohnung auf Sylt zu bekommen. Doch nicht nur Mieter, sondern auch Vermieter profitieren hiervon, wenn kurzfristig Buchungslücken erfolgreich geschlossen werden.

Bevor es jedoch in den Urlaub geht, sollte man vergleichen und sich vorab bewusst werden, was man will. Ist man eher ein kurzentschlossener Typ, oder möchte man doch lieber lange im Voraus seinen Urlaubsplatz für sich sichern? Egal für welche Alternative man sich jedoch entscheidet, der Erholungs- und Spaßfaktor sollte immer an erster Stelle stehen.