Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Buchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© gabriele Planthaber / pixelio.de [redaktionelle und kommerzielle Nutzung]
Artikel erstellt am 15.01.2013

Strandbars im Sylter Winter

Ein Strandspaziergang auf Sylt ist im Winter ein Garant für Ruhe und Erholung. Lassen Sie sich den Seewind um die Nase wehen und spüren Sie bei einem Strandbar-Drink, wie Stress und Sorgen der Vergangenheit angehören. Ja, Sie haben richtig gehört, auch im Winter ist die Einkehr in die Strandbars möglich. Bei einem leckeren Cocktail oder alternativ bei einem Glühwein können Sie zusehen, wie das Meer tobt und der eisige Wind über den Strand fegt. Auch auf Sylt lässt sich ein “Café del Mar” finden, romantische Sonnenuntergänge inklusive.

Seit 1997 steht das Wonnemeyer in Wenningstedt ganz oben auf der Liste der beliebtesten Sylter Strandbars. Das Gebäude wurde auf 100 Douglasienstämme unmittelbar an den Strand gebaut und garantiert Ihnen freie Sicht auf das Meer. Den Gaumen verwöhnt Fisch in allen Variationen, frisch und in Bio-Qualität. Wie wäre es nach einem Spaziergang ganz in Familie mit der Einkehr im L.A. Sylt in List. Hier ist man auch auf die kleinen Gäste bestens eingestellt - und Eis schmeckt zu jeder Jahreszeit. Natürlich dürfen auch die Sylter Austern auf der Speisekarte nicht fehlen. Nette Leute treffen in der Strandbar Sansibar am Hörnumer Strand aufeinander.