Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Sofortbuchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
X Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehen Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
© Magnus Manske / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]
Artikel erstellt am 22.01.2013

Pony Club - hier steppt der Bär

Kampen genießt den Ruf “St. Tropez des Nordens“. Sehen und gesehen werden lautet das Motto und zahlreiche angesagte Locations geben dazu hinreichend Gelegenheit. Der Pony Club ist zu einer Institution in dem mondänen Städtchen geworden. In Deutschlands ältestem Club kommen Menschen aller Generationen zusammen. Vom lockeren Smalltalk bis zur ausgelassenen Inselparty, alles ist möglich. Der Szene-Club besteht seit fünfzig Jahren und wird nicht müde, die besten Partys auf Sylt zu feiern. Die DJs haben immer die richtigen Klänge im Gepäck und das Pony-Team steht stellvertretend für unvergessliche Abende. Genießen Sie leckere Cocktails, den freundlichen Service und die herzliche Atmosphäre.

Oskar Schnitzer hält im Pony Club die Zügel in der Hand. Für viele Prominente ist der Pony Club zu ihrem zweiten Wohnzimmer geworden. Die schwarz-weiß Fotos an den Wänden des Clubs erzählen ihre ganz eigene Geschichte. Der Backsteinbau unweit der Dünen verfügt über 150 Plätze. Vorbestellungen unter der Rufnummer: 04651-42182 sind erbeten. Der Pony Club am Kampener Strönwai hat täglich ab 22 Uhr geöffnet. Wenn Sie sich von der schier ungebremsten Feierlaune der Sylter überzeugen möchten, dann sollten Sie einen Besuch im Pony-Club nicht versäumen.