XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Silvester auf Sylt

Eine Insel im Partyfieber - Silvester auf Sylt

Silvester auf Sylt ist immer ein Erlebnis, denn die Insel zeigt sich zwischen den Jahren nicht nur ganz besonders einladend und stimmungsvoll, sondern Silvester auf Sylt ist auch mit einem vielerorts gepflegten Brauchtum verbunden und somit durchweg eine Bereicherung für Touristen aus nah und fern. Auf den Silvesterpartys in den schönsten Insellocations treffen Einheimische und Touristen aufeinander, um das neue Jahre fröhlich, festlich und maritim zu begrüßen.


Silvesterlauf und Maskenlauf - die Insel gibt sich sportlich und traditionsverbunden

Wer am Silvestertag auf Sylt unterwegs ist, sollte sich nicht wundern, wenn ihm, besonders in den Dörfern im Inselosten, maskierte und verkleidete Gestalten entgegenkommen. Der Maskenlauf ist auf Sylt seit Jahrhunderten Brauch. Die Erwachsenen- und Kindergruppen ziehen von Haus zu Haus und tragen Lieder und Gedichte in friesischem Dialekt vor. Als Belohnung winken Süßes für die Kleinen und Hochprozentiges für die Erwachsenen. In den vergangenen Jahren wurden auf der Insel etwa 60 Maskenläufer gesichtet.

Sie möchten selbst etwas für Ihre Fitness tun, bevor Sie am Silvesterabend bei den Feierlichkeiten das Büfett stürmen und auch dem Alkohol nicht entsagen? Dann ist der Silvesterlauf das geeignete Fitnessprogramm für Sie. Der Lauf findet bereits zum 40. Mal statt und der Startschuss fällt um 14:00 Uhr im Syltstadion in Westerland. Beim Silvesterlauf siegt der Spaß über dem sportlichen Ehrgeiz. Jeder kann mitmachen und auch lustige Verkleidungen sind gern gesehen.


Open-Air-Silvester-Party - heiße Rhythmen am Strand von Westerland

Partys unter freiem Himmel sind besonders beliebt, denn so lässt sich ganz besonders stimmungsvoll feiern und zudem sind die Veranstaltungen meist kostenlos. Die Kulisse am Strand von Westerland ist natürlich einmalig und mehrere tausend Sylter und ihre Gäste werden es sich nicht nehmen lassen, die Westerländer Promenade in eine Partymeile zu verwandeln und das abwechslungsreiche Musikprogramm in der Musikmuschel trotz eisiger Temperaturen zu genießen. Die von NDR 2 veranstaltete Party beginnt um 22:00 Uhr. Ein ganz besonderes Highlight ist das alljährlich abgebrannte private Feuerwerk. Eigentlich ist das Zünden von Feuerwerkskörpern auf der Insel verboten und nur an drei Stellen wird in der Silvesternacht eine Ausnahme gemacht.


Silvester auf Sylt - die beliebtesten Locations

Einmal im Jahr wird Sylt zur Partyinsel und in den beliebtesten Locations werden Sie unvergessliche Stunden verleben. GOSCH ist Kult, zu jeder Jahreszeit. Besonders hoch her geht es in den drei Event-Locations des Edelimbisses in der längsten Nacht des Jahres. Ein 4-Gänge-Silvestermenü verwöhnt Ihnen im Hafendeck Restaurant den Gaumen. Die Band Dick & Durstig sorgt in der Alten Bootshalle für ausgelassene Silvesterstimmung und im Knurrhahn können Sie sich Ihr Silvester-Menü selbst zusammenstellen.

Die größte Indoor-Silvesterparty der Insel steigt im Bahnhof von Westerland. Bis in die Morgenstunden hinein kann hier bei bayrisch-friesischen Köstlichkeiten geschlemmt und getanzt werden. Im Roten Kliff in Kampen können Sie Ihr Glück bei der großen Silvester-Tombola versuchen. In der Strandmuschel in Rantum ist ab 23:00 Uhr eine spektakuläre Feuershow zu erleben. Im Restaurant Sturmhaube können Sie sich zum Gala-Dinner einfinden oder nur die anschließende Silvesterparty besuchen.


Kulturelles Kaleidoskop für jeden Anspruch - der Sylter Silvester-Veranstaltungskalender

Eine ähnlich lange Tradition wie der Maskenlauf besitzt auf Sylt der Alljahresumritt. Etwa 20 Reiter ziehen am Silvestertag von Dorf zu Dorf und besuchen dabei bis zu 50 verschiedene Stationen. Der Ritt dauert mehrere Stunden und wird mit so mancher Rast in den einzelnen Gehöften unterbrochen, wo man die Reiter mit deftigen Speisen und wärmenden Getränken versorgt.

Auch die Kleinen dürfen auf der Insel ihr ganz eigenes ausgelassenes Silvester feiern. Die Villa Kunterbunt öffnet dafür am Nachmittag des Silvestertages ihre Pforten. In Kampen ist das Silvesterblasen zur Tradition geworden. Die Bläser des Norddörfer Musikvereins treffen sich um 18:45 Uhr hinter dem Kaamp-Hüs und blasen dem alten Jahr den Marsch. Der Bürgermeister der Gemeinde hält eine kurze Rede und man wärmt sich mit Punsch auf.

Ein festliches Silvester-Konzert wird ab 23:00 Uhr in der St. Nicolai Kirche von Westerland zu hören sein. Stimmungsvoll wird es auch im Hörnumer Hafen zugehen, wo eines der wenigen Höhenfeuerwerke auf Sylt um Mitternacht abgebrannt wird.

Sylt mags sportlich - Neujahrsbaden

Sie kommen am Neujahrstag nicht wirklich in die Gänge und starten mit einem Gähnen in den Tag? Die Friesen kennen ein Geheimrezept gegen Müdigkeit und schwere Glieder, denn am Neujahrstag wird in Wenningstedt-Braderup die Badesaison eröffnet. Die eisigen Fluten der Nordsee vertreiben den letzten Rest von Müdigkeit. Trauen Sie sich in die Fluten und zählen Sie zu den etwa 150 Mutigen, die im Badeanzug, mit Weihnachtskutte oder im Adamskostüm ihr erstes Bad für dieses Jahr in der Nordsee nehmen. Für alle mutigen Wasserratten gibt es eine Urkunde als Erinnerung und Belohnung. Anmeldungen sind unter der Rufnummer: 04651 -44747 möglich. Wer sich kurzfristig zur Teilnahme entscheidet, kann am Veranstaltungstag ab 13:00 Uhr am Strandbistro nachfragen, ob noch Restplätze zu vergeben sind.

Wer sich nicht traut, seine Lebensgeister durch ein Bad in der eisigen Nordsee zu wecken, der sollte trotzdem seine Unterkunft verlassen und sich das muntere Treiben nicht entgehen lassen. Dick eingepackt und mit einem Glas Punsch in der Hand werden Sie garantiert nicht frieren und können den unerschrockenen Eisbadern vom Strand aus Ihren Applaus spenden. Das Neujahrsbaden wird um 14:00 Uhr eröffnet.